Führend bei industrietauglicher Multitouch-Technologie

Die SOREDI touch systems GmbH in Olching bei München ist seit Jahren mit der SH und SH Blackline Serie ein weltweiter Technologieführer bei Industrie-Computern und Stapler-Terminals und hat seit kurzem mit dem SH TaskBook eine neue Generation von Handhelds und Tablets im Produkt Portfolio. Das modular aufgebaute Produktprogramm eignet sich für den stationären und mobilen Einsatz in rauer Umgebung und wird für Aufgaben in Logistik, Fertigung, Lebensmittel- und Prozessindustrie kundenspezifisch konfiguriert. In den Bildschirm-Diagonalen 7-,10-, 12-, 15-, oder 21-Zoll gibt es die Terminals mit Multi-Touch-Bedienung. Seit dem 1. Juli 2017 gehört die SOREDI touch Systems GmbH zu 100 Prozent der Datalogic S.p.A. mit Sitz in Bologna, Italien.

News

20.12.2017

Digital – vernetzt – innovativ: Neue Terminalserien zur LogiMAT 2018 SOREDI touch systems zeigt auf der LogiMAT 2018 in Halle 8, Stand D25, wie man mit intelligenter und „unkaputtbarer“ Hardware die Anforderungen der Logistik 4.0 ...

16.10.2017

SOREDI touch systems gehört zu Datalogic Seit dem 1. Juli 2017 gehört die SOREDI touch Systems GmbH zu 100 Prozent der Datalogic S.p.A. mit Sitz in Bologna, Italien.

07.08.2017

topsystem Technologie-Tag in Aachen (25.1.2018) Am 25. Januar 2018 richtet topsystem am FIR (Campus Cluster Logistik der RWTH Aachen) den 3. topsystem Technologie-Tag aus.

Kundenstimmen

Daniel Damm, Teamleiter des Rechenzentrums BPW

„Wir haben unsere Entscheidung für das richtige Produkt gefällt.“

Peter Kern, Projektleiter, Fraport Cargo Services

„Das robuste Aluminiumgehäuse mit Gorillaglas über dem Touchpanel und einem LED-hinterleuchteten, gut lesbaren 12 Zoll-Display sprachen uns ebenso an, wie die versteckte Führung der Anschlusskabel mit Zugentlastung.“

Reinhard Nolte, Leiter Logistik und Warenwirtschaft, Minipreis

„Durch die Bedienerfreundlichkeit des Displays wurden die neuen Prozesse im Kommissionierbetrieb gerne angenommen und es gab keine Probleme bei der Eingewöhnung.“